Web 3.0

Twitter

Facebook


 
 
 
 

Syrien Afrin Stop Genocide 3

Solidarität mit Afrin! Besatzer raus aus Afrin!
Schluss mit der deutschen Unterstützung für Erdogans Angriffskrieg !

medico international: Spenden für Nothilfe in Afrin

 
 
 
 
 

MdB Cornelia Möhring

 

Aufkleber für eure Postkästen

 
 
 
 
 

Willkommen auf der Seite der Stormarner Linken

Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte über unsere Arbeit im Kreis Stormarn

Werde Mitglied, mach mit, misch Dich ein!



Stormarn Aktuell
17. Mai 2018 Kreistagsfraktion Stormarn

„Man lasse die Geister auf einander platzen!“

Im gerade beendeten Kommunalwahlkampf gab es einige Materialien mit Inflation des Oberbegriffs „Rückbesinnung“, beispielsweise „Rückbesinnung auf den Zusammenhalt in der deutschen Bevölkerung“. Klar, in mancher Situation ist „Zusammenhalt“ sehr wünschenswert (Familie; streikende Arbeiter …). Aber Vorsicht! In dem Ausdruck verbirgt sich gern die... Mehr...

 
7. Mai 2018 Kreisverband Stormarn/Ortsverband Ahrensburg/Trittau/Wahlen

PRESSEMITTEILUNG

DIE LINKE. mit 3 Abgeordneten im Ahrensburger Parlament Die Partei DIE LINKE. ist dieses Jahr erstmals zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung in Ahrensburg angetreten, um am Gemeinwohl orientierte Politik für soziale Gerechtigkeit in der Schlossstadt zu machen. Die Mitglieder und Kandidierenden der Partei sind außer sich vor... Mehr...

 
5. Mai 2018 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Der junge Karl Marx

Der junge Karl Marx ist ein Historienfilm des Regisseurs Raoul Peck aus dem Jahr 2017. Der Film beleuchtet Karl Marx’ prägende Lebenszeit zwischen 1843 und 1848. In den Hauptrollen spielen August Diehl als Karl Marx und Stefan Konarske als Friedrich Engels. Der Film hatte seine Premiere am 12. Februar 2017 bei den Internationalen Filmfestspielen... Mehr...

 
5. Mai 2018 Kreisverband Stormarn/Wahlen

Mit Marx, vor Ort, für alle

Kommunalwahlkampf in Schleswig-Holstein setzt auf Verankerung, Frauen und junge Leute in der LINKEN Von Harald W. Jürgensonn Am Abend des 200. Geburtstags von Karl Marx werden sie sich wohl auch einen Schluck genehmigen, die über 600 Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein. Denn am nächsten Tag, dem 6. Mai... Mehr...

 
4. Mai 2018

Linke: Bezahlbarer Wohnraum. Für alle!

Mölln (pm). Am Freitag, 4. Mai, veranstaltet die Partei ‚Die Linke‘ einen Diskussionsabend mit der stellvertretenden Fraktions- und Parteivorsitzenden Caren Lay (MdB) unter dem Titel „Bezahlbarer Wohnraum. Für alle!“. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Hotel Quellenhof, Hindenburgstraße 16. Caren Lay, die auch Sprecherin für... Mehr...

 
3. Mai 2018 Ortsverband Glinde/Oststeinbek/Reinbek

Der Junge Marx

Liebe Genossinnen und Geenossen, am 5. Mai 1818 wurde Karl Marx in Trier geboren. Laut Umfragen einer der bekanntesten Deutschen überhaupt. Aus Anlass seines zweihundertsten Geburtstags zeigt nicht nur der Kreisverband Stormarn in Bad Oldesloe am 5.04.2018 den Spielflm „Der junge Marx" von Raoul Peck. Für alle die an dem Tag keine Zeit... Mehr...

 
27. April 2018 Kreisverband Stormarn/Wahlen

Mobilität vor Ort für alle

Wir brauchen eine Verkehrswende, die es allen ermöglicht, kostengünstig von A nach B zu kommen – auch ohne Auto. Ein breites und flexibles Nahverkehrswesen in Kombination mit dem Fernverkehr entlastet unsere Umwelt und garantiert den Menschen, die nicht Auto fahren wollen oder können, Unabhängigkeit und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.... Mehr...

 
26. April 2018 Kreisverband Stormarn/Wahlen

Günstiges Wohnen vor Ort für alle

Wohnen ist ein Menschenrecht. Städte und Gemeinden sind in der Pflicht, für ausreichend bezahlbaren Wohnraum zu sorgen. Doch der Kahlschlag im sozialen Wohnungsbau, die Privatisierung landeseigener und kommunaler Wohnungen hat Wohnungen immer mehr zum Spekulationsobjekt werden lassen. Die Kosten für das Wohnen steigen rasant. Viele Familien,... Mehr...

 
24. April 2018 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld/Bildung

Kinderbetreuung - Luxus und Mangelware

Flyer KiTas

Bad Oldesloe – „Die Betreuung in Kitas und Krippen ist in Bad Oldesloe im Bundes- und Landesvergleich besonders teuer. Mit Essensgeld kann eine Familie hier durchaus über 600 Euro im Monat für einen Krippenplatz zahlen müssen. Das ist ein unhaltbarer Zustand.“, sagt Florian Kautter, Kandidat der Linken bei der Kommunalwahl. Kinderbetreuung... Mehr...

 
23. April 2018 Kreisverband Stormarn/Ortsverband Glinde/Oststeinbek/Reinbek

Arbeitslosigkeit in Stormarn. Geht da noch was?

Die Medien jubeln. Die Arbeitslosigkeit in Stormarn ist auf den niedrigsten Stand seit Erhebung der Daten auf Kreisebene 1997. Aktuell liegt die offizielle Arbeitslosenquote bei 3,3 %. Das sind 4259 Menschen. Weniger als im Vormonat und weniger als im Vorjahr. Vollbeschäftigung ist es trotzdem nicht. Warum? Vollbeschäftigung wird erstens... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 501

Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Caren Lay: Mehrheit für eine wirksame Mietpreisbremse steht

„Die SPD muss nicht auf die CDU warten, um die Mietpreisbremse nachzubessern. Eine Mehrheit wäre mit LINKEN und Grünen vorhanden, die Anträge der Opposition liegen längst vor. Die SPD muss nur den Mut haben, unseren Vorschlägen zuzustimmen“, erklärt Caren Lay. mehr

Rosemarie Hein: Endlich das Berufsbildungsgesetz novellieren

„Der Ausbildungsreport bestätigt leider abermals eklatante Mängel in puncto Ausbildungsqualität. Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn sich in manchen Branchen keine Azubis finden lassen. Hohe Ausbildungsvertragsquoten, hoher Krankheitsstand, psychische Belastungen bis hin zu frei bleibenden Ausbildungsstellen - das sind Symptome schlechter Arbeitsbedingungen für Azubis in vielen Branchen und einer verfehlten Ausbildungspolitik. Überstunden ohne Anrechnung, fehlende fachliche Anleitung und Betreuung der Azubis und häufig schlechte Bezahlung sind nur die Spitze des Eisbergs“, erklärt Rosemarie Hein. mehr

Klaus Ernst: Deutschland muss härter gegen Steuerdeals vorgehen

"Wenn milliardenschwere Unternehmen, die Gewinne in Millionenhöhe einfahren, nur für 'n Appel und 'n Ei Steuern zahlen, ist das nicht hinnehmbar. Hier ist das Urteil der EU Kommission richtig, und die Bundesregierung muss sie unterstützen. Apple zahlte 2014 offenbar nur 50 Euro Steuern auf eine Million Euro Gewinn. In Deutschland muss jeder Arbeitnehmer bis zu 42 Prozent von seinem Einkommen abdrücken. Da fehlt jegliches Maß", kommentiert Klaus Ernst, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, die Entscheidung der EU-Kommission zu Steuernachforderungen an Apple. mehr

Jan Korte: Diskussion um Militär-Hilfspolizisten Offenbarungseid für Innenminister

"Weder Verteidigungsministerin von der Leyen noch ihr Kabinettskollege de Maizière oder die für das heutige Treffen auserwählten Innenminister der Länder dürfen sich über das Grundgesetz hinwegsetzen", erklärt Jan Korte. mehr

Eva Bulling-Schröter: Ein undemokratischer Deal

„Minister Gabriel inszeniert sich als Retter der Energiewende vor der EU-Kommission, aber das Gegenteil ist der Fall: Er gefährdet sie. Die EU-Kommission lässt die deutschen Industrieprivilegien beim Eigenverbrauch offenbar nur durchgehen, falls Deutschland die künftige Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) auf Ausschreibungen umstellt. Ausschreibungen für künftige KWK-Anlagen auszuhandeln, ist riskant und kein gutes Ergebnis der Verhandlungen des Bundeswirtschaftsministers mit der EU-Kommission“, erklärt Eva Bulling-Schröter. mehr