Web 3.0

Twitter

Facebook


 

Europäische Bürgerinitiative "Jeder verdient Schutz vor Covid-19 - Kein Profit durch die Pandemie"
Unterzeichnen hier

 
 

Erklärung - Es reicht!

Schulen, Jugendeinrichtungen, öffentliche Einrichtungen und Plätze werden in Ahrensburg massiv mit rechtsextremistischen Parolen beschmiert:

 
 
 

Links bewegt - Online Magazin der Linken

Wir stellen Menschen vor, die vor Ort für DIE LINKE aktiv sind. Wir berichten über Aktionen, recherchieren politische Themen und geben Tipps. Zum Beispiel, wie man rechten Parolen Paroli bietet, linke Kommunalpolitik stark macht oder gemeinsam eine Aktion macht. Hier ist auch der Ort für gemeinsame Debatten - solidarisch, wenn es sein muss auch kontrovers. Dazu gibt es Buch- und Filmkritiken, ein Online-Quiz sowie linke Popkultur und Veranstaltungshinweise.

 
 

MdB Cornelia Möhring

 

Aufkleber für eure Postkästen

 
 
 
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Willkommen auf der Seite der Stormarner Linken

Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte über unsere Arbeit im Kreis Stormarn

Mach mit, misch Dich ein, werde Mitglied!

Keine Aufrüstung ins Grundgesetz! Im Windschatten des Entsetzens über den völkerrechtswidrigen Krieg gegen die Ukraine will die Bundesregierung die Gelegenheit nutzen, um der Bundeswehr ein „Sondervermögen" von 100 Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen. Das „Sondervermögen" soll im Grundgesetz verankerten werden. Aufrüstung mit Verfassungsrang, das wird kaum wieder zu ändern sein. DIE LINKE trägt die Aufrüstung nicht mit und ruft bundesweit zu Protesten auf (Kopiervorlage) und unterstützt den Appell von fast 50.000 Menschen "Demokratie und Sozialstaat bewahren – Keine Hochrüstung ins Grundgesetz!"

Stormarn Aktuell
4. Mai 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Kolumne: Bad Oldesloe - Die Entscheidende Hürde steht an!

Am 9. Mai ist es so weit, ein seit über einem Jahrzehnt von der Partei DIE LINKE. Bad Oldesloe entschlossen verfolgtes Projekt, kommt endlich zur Abstimmung; der Wiedereinstieg in den kommunalen Wohnungsbau! Jetzt liegt es bei den Politikerinnen und Politikern der Stadt, ob Sie bereit sind den entscheidenden Schritt zur Bekämpfung von... Mehr...

 
4. Mai 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

DIE LINKSFRAKTION. Bad Oldesloe kritisiert Ausfall der Betreuungszeiten

Viele Eltern in Stormarn müssen seit Beginn der Pandemie mit dem Ausfall zahlreicher Betreuungsstunden leben. Neben den Pandemie bedingten Problemen, ist es vor allen Dingen der Personalmangel, der es für die Trägereinrichtungen schwer macht, die Betreuungszeiten aufrecht zu erhalten. Dies führt zu der ärgerlichen Situation, dass die Eltern nicht... Mehr...

 
4. Mai 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

DIE LINKE. Bad Oldesloe fordert Mindestlohn von 16 Euro!

In der Mai Sitzung des Wirtschaftsbeirates der Stadt Bad Oldesloe wurde erneut über die Lage der Gewerbetreibenden der Innenstadt beraten. Dabei wurde schnell klar, es liegt einiges im Argen. Eines der geschilderten Hauptprobleme besteht neben der pandemischen Lage im Personalmangel. Viele Mitglieder des Wirtschaftsbeirates räumten offen ein,... Mehr...

 
4. Mai 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

DIE LINKE. gedenkt Ende des 2. Weltkriegs in Bad Oldesloe

Zahlreiche Mitglieder und Sympathisanten hatten sich auf dem Bad Oldesloer Bahnhofsvorplatz an der Gedenktafel für die Opfer des Todesmarsches versammelt, um dem Kriegsende in Bad Oldesloe am 2. Mai 1945 zu Gedenken. "Anfang Mai 1945 hatten die Alliierten schon fast ganz Deutschland besetzt. Am 2. Mai 1945 ergab sich Bad Oldesloe kampflos den... Mehr...

 
4. Mai 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloe: Nachgehakt - Bildungskarte

Ein Herzendprojekt der Partei DIE LINKE. nimmt weiter Fahrt auf. Viele Jahre hatte DIE LINKE. entschlossen dafür gekämpft, endlich die Bildungskarte nach Stormarn zu bringen. Anfang 2022 war es dann auch in Bad Oldesloe soweit. Auf Anfrage der LINKSFRAKTION. Bad Oldesloe nannte die Stadtverwaltung nun die Anzahl der schon ausgegeben... Mehr...

 
3. Mai 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

DIE LINKE. Bad Oldesloe besucht Maikundgebung in Bargteheide

Bei besten Frühlingswetter zogen rund 200 Menschen zum Bargteheider Marktplatz, um auch dieses Jahr die Maifeierlichkeiten zusammen mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund, zu begehen. Doch die Redner der Kundgebung ließen keinen Zweifel daran, dass die Steigenden Energiepreise und explodierende Mieten gerade den ärmsten Menschen in diesem Land... Mehr...

 
29. April 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

DIE LINKE. Bad Oldesloe gedenkt Opfern des Todesmarsches

Wie bereits im vergangenen Jahr hatten sich die Mitglieder des Ortsvereins der Partei DIE LINKE. auf dem "Alten Friedhof" versammelt, um dem Todesmarsch durch Bad Oldesloe 1945 zu gedenken. "Die Todesmärsche gehören zu den Endphase-Verbrechen der Nazis und sind immer noch nicht voll ausgeforscht. Gerade im Chaos der letzten Kriegsmonate... Mehr...

 
21. April 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Keine Lösung für DLRG: DIE LINKE. Bad Oldesloe kritisiert Bürgermeister

Anfang Dezember des letzten Jahres kam es für die DLRG Bad Oldesloe zum wohl größten Horrorszenario für einen Verein, das Vereinsheim brannte völlig nieder. Damals hatte Bürgermeister Jörg Lempke kurzfristige Hilfe für den Verein versprochen, passiert ist aber bisher wenig. "Da der Brand aber nun schon 5 Monate zurück liegt, ist es nur zu... Mehr...

 
9. April 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld/Antifaschismus

DIE LINKE. Bad Oldesloe gedenkt neunzigsten Jahrestag der Verurteilung von Sacco und Vanzetti

Heute vor 90 Jahren wurde das Todesurteil gegen die beiden in die USA eingewanderten Arbeiter Ferdinando „Nicola“ Sacco und Bartolomeo Vanzetti gesprochen. Sie wurden der Beteiligung an einem Raubmord angeklagt und 1921 nach einem skandalösen Prozess schuldig gesprochen. Nach mehreren abgewiesenen Revisionsanträgen der Verteidiger folgte... Mehr...

 
29. März 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloe: Klimaschutzkonzept wird fortgesetzt

In der Märzsitzung der Stadtverordnetenversammlung konnten sich die Stadtvertreter, auf Antrag der Grünen, auf eine Fortschreibung des integrierten Klimaschutzkonzeptes einigen. Das bereits 2019 vom Deutschen Bundestag beschlossene Klimaschutzgesetz definiert in § 4 verbindliche jährliche Minderungsziele in den einzelnen Sektoren (Gebäude,... Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 150