Web 3.0

Twitter

Facebook


 
 
 

Erklärung - Es reicht!

Schulen, Jugendeinrichtungen, öffentliche Einrichtungen und Plätze werden in Ahrensburg massiv mit rechtsextremistischen Parolen beschmiert:

 
 
 
 

Syrien Afrin Stop Genocide 3

Solidarität mit Afrin! Besatzer raus aus Afrin!
Schluss mit der deutschen Unterstützung für Erdogans Angriffskrieg !

medico international: Spenden für Nothilfe in Afrin

 
 
 
 

MdB Cornelia Möhring

 

Aufkleber für eure Postkästen

 
 
 
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Kreisverband Stormarn

Willkommen auf der Seite der Stormarner Linken

Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte über unsere Arbeit im Kreis Stormarn

Werde Mitglied, mach mit, misch Dich ein!



Aufgrund der Pandemie sagt die Linke Stormarn alle Veranstaltungen vorerst ab.

 

Die schwierige Situation hat auch was Gutes. Das Manöver Defender der NATO leidet auch schwer unter der Pandemie. Wir hoffen auf ein Scheitern!!!

Wir bleiben natürlich an der aktuellen Politik im Kreis und den Kommunen "dran". Wir wollen, das bei den Maßnahmen die getroffen werden, die Gerechtigkeit nicht zu kurz kommt, gerade auch den Menschen geholfen wird die nicht mit viel Geld gesegnet sind oder "gute Beziehungen" haben und das nicht im Zuge der Maßnahmen eine dauerhafte Aushöhlung von Rechten erfolgt.

Die sich anbahnende gewaltige Wirtschaftskrise macht wiedereinmal deutlich, das der Kapitalismus und insbesondere seine neoliberale Ausrichtung nicht die geeignete Antwort für eine Zukunft der Menschheit sein kann.

Bleibt solidarisch und möglichst Gesund!!

Seit bald zwei Wochen erleben wir das nächste grausame Kapitel der EU-Grenz-Politik. Der schmutzige Pakt mit Erdogan rächt sich und nun sitzen zehntausende Menschen in Schlamm und Kälte im Grenzgebiet zwischen der Türkei und Griechenland. Die Europaabgeordnete Özlem Alev Demirel reiste bereits letzte Woche, unmittelbar nach Bekanntwerden der Ereignisse, gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Michel Brandt ins Grenzgebiet.

Was sie dort sehen mussten, schockierte die Abgeordneten: „Die Szenen, die sich vor unseren Augen abspielen, sind einfach unmenschlich. Geflüchtete werden hier zum Spielball machtpolitischer Interessen. Überall sieht man erschöpfte Menschen, die von der einen Seite zu der anderen Seite getrieben werden.“ Auch die Europaabgeordnete Cornelia Ernst verurteilte das Handeln der EU-Spitzen: „Jeder Deal mit einem Mann wie Erdoğan wird früher oder später scheitern, die Frage ist nur, wie viele Menschen dann den Preis dafür zahlen werden. Die Absicht der EU-Verantwortlichen, einen neuen Pakt mit der Türkei zu schließen, ist deshalb hochgradig unverantwortlich.“

Stormarn Aktuell
30. September 2019 Kreistagsfraktion Stormarn

Neue Anträge unserer Fraktion im Kreistag

u.a. - Maßnahmen zum Klimaschutz jetzt!  Mehr...

 
30. September 2019 Frieden/Ortsverband Glinde/Oststeinbek/Reinbek

Exportierter Krieg

Deutschland ist einer der größten Waffenexporteure weltweit (Platz 5 auf der Weltrangliste). Über50 % der Exporte gehen in Staaten, die nicht zur EU/NATO gehören. Zu diesen Staaten gehört auchder größte Abnehmer deutscher Waffen: Saudi-Arabien, das gerade den Jemen zurück in dieSteinzeit bombt. Auch im Syrienkrieg kommen deutsche Waffen zum... Mehr...

 
20. September 2019 Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Linksfraktion spendet für Bildungsreise

Am 25.03.2019 hat die Stadtverordnetenversammlung die Erhöhung der Entschädigungssatzung beschlossen. Die Fraktion DIE LINKE. in Ahrensburg war die einzige, die gegen die Erhöhung der Aufwandsentschädigungen für die Ahrenburger Kommunalpolitiker_innen gestimmt hat. „Die Aufwandsentschädigung soll aus unserer Sicht den durch das Mandat... Mehr...

 
5. September 2019 Ortsverband Glinde/Oststeinbek/Reinbek

Reinbek: LINKE wird aktiv

Die Partei DIE LINKE. stellt sich in Reinbek und Umgebung neu auf. Die Mitglieder des Ortsverbands Glinde/Oststeinbek/Reinbek treffen sich am 13.9. um 19:00 in der BeGe Neuschönningstedt, um über inhaltliche Schwerpunkte für linke Politik in Reinbek bis zur Kommunalwahl 2023 und organisatorische Fragen zu beraten – alle Interessierten sind... Mehr...

 
4. September 2019 Kreisverband Stormarn/Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Seenotrettung ist kein Verbrechen! Ahrensburg zum sicheren Hafen.

Menschen sterben - Europa schaut zu! Das Sterben auf dem Mittelmeer geht weiter. Zahlreiche Menschen ertrinken noch immer täglich auf hoher See.Europäische Regierungen stellen nicht nur jegliche staatliche Seenotrettung ein, sondern kriminalisieren auch die zivilgesellschaftliche Seenotrettung und verhindern ihre Arbeit. Seenotretter_innen werden... Mehr...

 
29. August 2019 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Amazon ist kein Gewinn für Bad Oldesloe!

Die angekündigte Ansiedlung eines großen Logistikzentrums des Großkonzerns Amazon in Bad Oldesloe ist alles andere als eine gute Nachricht. Amazon ist dafür bekannt Niedriglöhne zu zahlen und die Verantwortung für schlechte Arbeitsbedingungen an Subunternehmen auszulagern. „Statt mehr guter Arbeit wird es einen weiteren Ort prekärer... Mehr...

 
19. August 2019 Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Hört auf die Kinder & Jugendlichen - sie haben öfter recht, als manche von uns glauben!

Am 24.06.2019 hat die Stadtverordnetenversammlung gegen die Stimmen von uns (DIE LINKE.), der SPD und der FDP den Antrag beschlossen aus der letzten in der Innenstadt verbliebenen Grünfläche einen temporären Parkplatz für Autos und eine Baunebenfläche für den Rathausanbau zu machen. Zum Zeitpunkt der Stadtverordnetenversammlung lag der... Mehr...

 
19. August 2019 Kreisverband Stormarn/Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld/Frau in der Gesellschaft

Feministische Außenpolitik - linke Perspektiven

Weltweit sind besonders Frauen von sozialer Ungleichheit und Gewalt betroffen. Was bedeutet in diesem Zusammenhang eigentlich "Feministische Außenpolitik"? Helfen internationale Abkommen und wann nicht? Müssen wir Außenpolitik den Regierenden überlassen oder können wir selber ganz praktisch vor Ort eine friedliche und feministische... Mehr...

 
1. August 2019 Kreistagsfraktion Stormarn/Ortsverband Glinde/Oststeinbek/Reinbek

AfD-nahe Desiderius Erasmus Stiftung, Tagung im Schloß Reinbek

Am 03.08.2019 von 14 bis 18 Uhr veranstaltet die AfD-nahe Desiderius Erasmus Stiftung eine Tagung im Schloß Reinbek, bei der Bundestagsabgeordnete der AfD und ein Vorstandsmitglied der Stiftung unter dem Titel „Wer soll das bezahlen?“ ihre rechtspopulistischen Positionen zum Besten geben werden. Zugang zu dieser Diskussion wird offensichtlich nur... Mehr...

 
9. Juli 2019 Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Klima retten - Stormarnplatz erhalten

Der Klimawandel muss schnell und konsequent gestoppt werden. Ansonsten droht eine Erhitzungsspirale, die unumkehrbar ist. Darin sind sich Experten einig und deswegen gehen weltweit Kinder und Jugendliche Freitag‘s auf die Straße. Deutschland gehört, u.a. durch einen überdimensionalen CO2 Ausstoß, mit zu den großen Verursachern des... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 420