Web 3.0

Twitter

Facebook


 
 
 
 

Syrien Afrin Stop Genocide 3

Solidarität mit Afrin! Besatzer raus aus Afrin!
Schluss mit der deutschen Unterstützung für Erdogans Angriffskrieg !

medico international: Spenden für Nothilfe in Afrin

 
 
 
 
 

MdB Cornelia Möhring

 

Aufkleber für eure Postkästen

 
 
 
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Soziales

Willkommen auf der Seite der Stormarner Linken

Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte über unsere Arbeit im Kreis Stormarn

Werde Mitglied, mach mit, misch Dich ein!



Stormarn Aktuell
31. Januar 2013 Soziales/Landespolitik

Streichung von KiTa-Beiträgen für Hartz IV-Empfänger geplant

Hartz IV-Empfäger in Schleswig-Holstein könnten bald landesweit von den Beiträgen für Kindertagesstätten befreit werden. Die Regierungsparteien haben dazu einen Entwurf zur Änderung des Kindertagesstättengesetzes in den Landtag eingebracht, der die ersatzlose Streichung des  § 25 Abs. 3 Satz 7 des Kindertagesstättengesetzes vorsieht... Mehr...

 
14. Januar 2013 Kreistagsfraktion Stormarn/Soziales

Mobilitätsticket - EIN MUSS!!

Das Neue Jahr ist noch jung, und wieder steigen die Preise des Hamburger Verkehrsverbundes. Dies ist an sich nichts besonderes, steigen die Preise doch von Jahr zu Jahr. Zeigt jedoch das der Nahverkehr in Schleswig Holstein zunehmend zum Luxus wird. 2,50 Euro kostetet die „einfache Fahrt“ von Reinfeld nach Bad Oldesloe mit der Deutschen... Mehr...

 
7. Januar 2013 Soziales/Gesundheit

Freie Arztwahl ohne Praxisgebühr

Das neue Jahr fängt in einem Punkt gut an. Wer in diesen Tagen zum Arzt geht, zum Beispiel wegen Grippe, Erkältung oder Ohrenschmerzen, muss keine Praxisgebühr mehr zahlen. Die jahrelange Beharrlichkeit der Linken hat am Ende dazu geführt, dass das 10-Euro-Eintrittsgeld gekippt wurde. Der Bundestag hat dies in namentlicher Abstimmung beschlossen.... Mehr...

 
10. Dezember 2012 Kreistagsfraktion Stormarn/Soziales

Anträge der Linken in der Körbchenrunde abgelehnt

Wie jedes Jahr in der Adventszeit wird auch dieses Mal zwischen Glühwein und Weihnachten der Kreishaushalt beschlossen. Wie auch die letzten Jahre war der Kreishaushalt wieder viel solventer als erwartet, es bleibt politisch gesehen jedoch folgenlos, denn SPD, CDU, FDP, und Grüne einigten sich in der nichtöffentlichen Körbchenrunde auf einen ... Mehr...

 
8. November 2012 Kreistagsfraktion Stormarn/Soziales

Die Woldenhorner Gießkanne

Der Kreis Stormarn zwischen Kreisumlagensenkung und gezielter Unterstützung sozialer Maßnahmen der Gemeinden Das Haushaltsjahr 2012 des Kreises Stormarn wird aller Voraussicht nach gut abschließen. Noch besser sind hingegen die Prognosen für die nächsten Jahre. So ist der Eigenkapitalanteil am Haushalt des Kreises von 15,6 Mill. Miese 2007 auf... Mehr...

 
8. November 2012 DIE LINKE. im Bundestag/Soziales

Die Energiewende muss sozial gestaltet werden

von Caren Lay (MdB) Pünktlich  zu Beginn der dunklen Jahreszeit erreicht Verbraucherinnen und Verbraucher die schlechte Nachricht: Der Strompreis wird im nächsten Jahr um bis zu 13 Prozent steigen. Das ist zwar ein Rekordanstieg, aber leider nur ein weiterer trauriger Höhepunkt der explodierenden „zweiten Miete“. Die Kosten für Strom und... Mehr...

 
30. September 2012 Kreistagsfraktion Stormarn/Soziales

Bei Kerzenschein lesen?

Bundesumweltminister Altmaier schlägt in seinem Zehn-Punkte-Programm u.a. vor, kostenlose Energieberatungen für die privaten Haushalte einzuführen, um ihnen damit zu helfen, bis zu 30 % ihres Stromverbrauchs einzusparen. Vor allem einkommensschwache Haushalte und Rentner könnten seiner Ansicht nach damit unterstützt werden. (Das haben wir im Kreis... Mehr...

 
30. September 2012 Ortsverband Ahrensburg/Trittau/Soziales

Armut im reichen Kreis Stormarn

E.Schrader

In Landkreis Stormarn leben 6500 Kinder in Armut. 6500 Kinder zuviel in einem der reichsten Kreise der Republik. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander geht. So berichten die Lübecker Nachrichten am 04.03.2012: „Die meisten Reichen in Schleswig-Holstein leben – wen wundert’s – im Hamburger... Mehr...

 
6. September 2012 Kreistagsfraktion Stormarn/Soziales

In der Schublade begraben

Schubladen eignen sich für Vieles; auch als Begräbnisstätte für Umsetzungspläne des Kreises Stormarn bezüglich der UN-Behindertenrechtskonvention. Letztere wurde 2011 von der Bundesregierung unterzeichnet. Damit verpflichten wir uns in unserer Gesellschaft Verhältnisse zu schaffen, in denen alle Menschen, – mit oder ohne Behinderungen – am... Mehr...

 
28. August 2012 Ortsverband Ahrensburg/Trittau/Soziales

Privatisierungen sind Enteignungen der BürgerInnen

Vor einigen Wochen hat Thomas Bellizzi für die FDP hier den Vorschlag vertreten, das badlantic vollständig zu verkaufen. Das badlantic gehört zur Hälfte der Stadt Ahrensburg und zur anderen Hälfte der Eon. Anders als Eon zieht die Stadt (also wir Bürger) aus dem Vertrag keinen Gewinn, sondern wir zahlen jährlich für die Verluste. Zuletzt waren... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 49