Web 3.0

Twitter

Facebook


 
 
 

Erklärung - Es reicht!

Schulen, Jugendeinrichtungen, öffentliche Einrichtungen und Plätze werden in Ahrensburg massiv mit rechtsextremistischen Parolen beschmiert:

 
 
 
 

Syrien Afrin Stop Genocide 3

Solidarität mit Afrin! Besatzer raus aus Afrin!
Schluss mit der deutschen Unterstützung für Erdogans Angriffskrieg !

medico international: Spenden für Nothilfe in Afrin

 
 
 
 

MdB Cornelia Möhring

 

Aufkleber für eure Postkästen

 
 
 
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Kreisverband Stormarn

Willkommen auf der Seite der Stormarner Linken

Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte über unsere Arbeit im Kreis Stormarn

Werde Mitglied, mach mit, misch Dich ein!



Aufgrund der Pandemie sagt die Linke Stormarn alle Veranstaltungen vorerst ab.

 

Die schwierige Situation hat auch was Gutes. Das Manöver Defender der NATO leidet auch schwer unter der Pandemie. Wir hoffen auf ein Scheitern!!!

Wir bleiben natürlich an der aktuellen Politik im Kreis und den Kommunen "dran". Wir wollen, das bei den Maßnahmen die getroffen werden, die Gerechtigkeit nicht zu kurz kommt, gerade auch den Menschen geholfen wird die nicht mit viel Geld gesegnet sind oder "gute Beziehungen" haben und das nicht im Zuge der Maßnahmen eine dauerhafte Aushöhlung von Rechten erfolgt.

Die sich anbahnende gewaltige Wirtschaftskrise macht wiedereinmal deutlich, das der Kapitalismus und insbesondere seine neoliberale Ausrichtung nicht die geeignete Antwort für eine Zukunft der Menschheit sein kann.

Bleibt solidarisch und möglichst Gesund!!

Seit bald zwei Wochen erleben wir das nächste grausame Kapitel der EU-Grenz-Politik. Der schmutzige Pakt mit Erdogan rächt sich und nun sitzen zehntausende Menschen in Schlamm und Kälte im Grenzgebiet zwischen der Türkei und Griechenland. Die Europaabgeordnete Özlem Alev Demirel reiste bereits letzte Woche, unmittelbar nach Bekanntwerden der Ereignisse, gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Michel Brandt ins Grenzgebiet.

Was sie dort sehen mussten, schockierte die Abgeordneten: „Die Szenen, die sich vor unseren Augen abspielen, sind einfach unmenschlich. Geflüchtete werden hier zum Spielball machtpolitischer Interessen. Überall sieht man erschöpfte Menschen, die von der einen Seite zu der anderen Seite getrieben werden.“ Auch die Europaabgeordnete Cornelia Ernst verurteilte das Handeln der EU-Spitzen: „Jeder Deal mit einem Mann wie Erdoğan wird früher oder später scheitern, die Frage ist nur, wie viele Menschen dann den Preis dafür zahlen werden. Die Absicht der EU-Verantwortlichen, einen neuen Pakt mit der Türkei zu schließen, ist deshalb hochgradig unverantwortlich.“

Stormarn Aktuell
8. November 2018 Kreistagsfraktion Stormarn

Effektive Fluglärmbekämpfung – aber wie?

Im Umgang mit den krankmachenden Wirkungen des Rauchens praktizierten die damals weltweit fünf größten Tabakkonzerne („Big Tobacco“) jahrelang die gleiche Abwehrstrategie: Leugnen, verharmlosen und ablenken. Als dies Kartenhaus Mitte der 1990er Jahre zusammenbrach, kostete die gravierende Folgen-Fehleinschätzung die Firmen über 250 Milliarden... Mehr...

 
7. Oktober 2018 Kreisverband Stormarn

Novemberrevolution

In diesem Jahr jährt sich zum hundertsten Mal das Datum der deutschen Novemberrevolution. Zu diesem Anlass veranstalten die Kreisverbände DIE LINKE Stormarn und Herzogtum Lauenburg am 19.10.2018 ab 18:00 Uhr einen Vortragsabend im Alten Rathaussaal (Seiteneingang Altes Rathaus) im Veranstaltungszentrum KuB, Beer-Yaakov-Weg 1 in Bad Oldesloe. Die... Mehr...

 
20. September 2018 Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Hinhören statt Weghören. Von Rassismus, Hetze und soziale Schieflage.

Ressentiment, Rassismus und Hetze sind in vielen Teilen unserer Gesellschaft wieder salonfähig geworden. Was früher latent unterdrückt wurde, kommt heute geballt an die Oberfläche. Unsicherheit und Ängste haben großen Anteil daran. Das humanitäre und soziale Gefälle gerät in Schieflage. Prekäre Arbeitsbedingungen, Wohnungsnot, Sicherheit, Kinder... Mehr...

 
19. September 2018 Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Der Hambacher Forst ist zum Menetekel verfehlte Umweltpolitik geworden

Wenn, es um Wirtschaftsinteressen geht, dann zeigt sich die Staatsmacht und Politik von Ihrer uncharmanten Seite. Der Hambacher Forst zwischen Köln und Aachen, soll zugunsten des Braunkohleabbaus und somit zur Klimaverschmutzung beitragen. Der Energiekonzern RWE möchte von 200 ha den Hambacher Forstes auf 100 ha abholzen. Die Klagen um den Wald zu... Mehr...

 
15. September 2018 Kreisverband Stormarn/Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Sozialwohnungen oder Kino – ist das wirklich hier die Frage?

Erik Schrader

Liebe Ahrensburgerinnen, liebe Ahrensburger, in unserer Stadt wurde zuletzt viel diskutiert über Wohnungsnot und die Frage, wo denn überhaupt noch Wohnungen entstehen könnten. Die letzte größere zusammenhängenden Flächen (neben dem Stormarnplatz), welche der Stadt überhaupt noch gehört, ist der heutige Parkplatz „An der Reitbahn“. Hier gibt es... Mehr...

 
16. August 2018 Kreisverband Stormarn/Kreistagsfraktion Stormarn

Kinderarmut und soziale Schere

Vor kurzer Zeit stellte der Kinderschutzbund die 3. Auflage seines Armutsatlas für Stormarn vor, in dem die Kinderarmut in unserem Kreis dokumentiert wird. Die Ergebnisse sind niederschmetternd. Die Kinderarmut ist in einem der reichsten Kreise der Bundesrepublik Deutschland nicht nur immer noch unerträglich hoch, sie ist stetig angestiegen. Allen... Mehr...

 
1. August 2018 Kreisverband Stormarn/Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Zunehmend offener Rassismus in Ahrensburg

 Mehr...

 
8. Juli 2018 Kreistagsfraktion Stormarn/Ortsverband Glinde/Oststeinbek/Reinbek

In Stormarn stinkt’s …

…was die Mülltonnen betrifft, die tagelang sorgsam aufgereiht, an den Straßenrändern stehen. Das Thema Abfallbeseitigung ist mittlerweile im Kreis Stormarn und im Kreis Herzogtum-Lauenburg in aller Munde. Viele Betroffene haben sich bei der Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) und den kommunalen Politikern zu Recht beschwert. Die Abholung der... Mehr...

 
8. Juli 2018 Kreistagsfraktion Stormarn

LINKE Kreistagsfraktion konstituiert sich

Am 22.06.2018 ist DIE LINKE in Fraktionsstärke wieder in den Kreistag Stormarn eingezogen. „Wir sind deutlich gestärkt aus der Kreistagswahl hervorgegangen. Diesen Rückenwind werden wir nutzen um für reale Verbesserungen für die Menschen hier im Kreis zu kämpfen. Die steigende Kinderarmut hier in Stormarn, die explodierenden Mietpreise und das... Mehr...

 
26. Juni 2018 Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Aller Anfang ist schwer!

Ali Haydar Mercan

Gedanken der neuen Fraktion in der Ahrensburger Stadtverordnetenversammlung Bei der Kommunalwahl wurden wir mit drei Stadtverordneten in die Stadtverordnetenversammlung gewählt. Danach begann eine spannende Zeit. Die Presse hat sich für uns interessiert. Wir wurden plötzlich in der Stadt wahrgenommen und angesprochen und vor allem mussten wir... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 420