Web 3.0

Twitter

Facebook


 

Europäische Bürgerinitiative "Jeder verdient Schutz vor Covid-19 - Kein Profit durch die Pandemie"
Unterzeichnen hier

 
 

Erklärung - Es reicht!

Schulen, Jugendeinrichtungen, öffentliche Einrichtungen und Plätze werden in Ahrensburg massiv mit rechtsextremistischen Parolen beschmiert:

 
 
 

Links bewegt - Online Magazin der Linken

Wir stellen Menschen vor, die vor Ort für DIE LINKE aktiv sind. Wir berichten über Aktionen, recherchieren politische Themen und geben Tipps. Zum Beispiel, wie man rechten Parolen Paroli bietet, linke Kommunalpolitik stark macht oder gemeinsam eine Aktion macht. Hier ist auch der Ort für gemeinsame Debatten - solidarisch, wenn es sein muss auch kontrovers. Dazu gibt es Buch- und Filmkritiken, ein Online-Quiz sowie linke Popkultur und Veranstaltungshinweise.

 
 

MdB Cornelia Möhring

 

Aufkleber für eure Postkästen

 
 
 
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Willkommen auf der Seite der Stormarner Linken

Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte über unsere Arbeit im Kreis Stormarn

Mach mit, misch Dich ein, werde Mitglied!

Keine Aufrüstung ins Grundgesetz! Im Windschatten des Entsetzens über den völkerrechtswidrigen Krieg gegen die Ukraine will die Bundesregierung die Gelegenheit nutzen, um der Bundeswehr ein „Sondervermögen" von 100 Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen. Das „Sondervermögen" soll im Grundgesetz verankerten werden. Aufrüstung mit Verfassungsrang, das wird kaum wieder zu ändern sein. DIE LINKE trägt die Aufrüstung nicht mit und ruft bundesweit zu Protesten auf (Kopiervorlage) und unterstützt den Appell von fast 50.000 Menschen "Demokratie und Sozialstaat bewahren – Keine Hochrüstung ins Grundgesetz!"

Stormarn Aktuell
7. Januar 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloe Fraktion: Frohes Neues Jahr!

Bereits in Ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr hat die LINKSFRAKTION. Bad Oldesloe ihren Fahrplan für das erste Quartal 2022 vorgestellt. Der Arbeitsplan der Fraktion umfasst, neben der Priorisierung des Neubaus der "Gemeinschaftsunterkunft in der Lübecker Str.", zahlreiche Ideen und Aktionen zur Pflege und Verbesserung der Oldesloer... Mehr...

 
20. Dezember 2021 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

DIE LINKE. Bad Oldesloe wünscht allen Menschen von Erfstadt ein ruhiges und hoffnungsvolles Weihnachtsfest.

"Besonders freut uns, dass es der Stadt mit Hilfe einer Sammlungsaktion in der Verwaltung gelungen ist, den von der Flut besonders betroffenen Kindern in Erfstadt, ein Weihnachtsgeschenk zu übersenden. Dies ist ein großartiges Zeichen der Verbundenheit und zeigt nur zu deutlich, Bad Oldesloe zeigt Solidarität und lässt Mitglieder der... Mehr...

 
20. Dezember 2021 Kreistagsfraktion Stormarn/Ortsverband Ahrensburg/Trittau/Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

DIE LINKE. demonstriert gegen Schwurbler in Hamburg

Kämpferisch und solidarisch haben am letzten Samstag viele Menschen in Hamburg gegen den "Querdenken" Marsch durch die Innenstadt demonstriert. Mit vielen kreativen, bunten und lautstarken Aktionen begleiteten zahlreiche Aktivist/Innin die Schwurbler bei Ihrem Weg durch Hamburg. Und auch zahlreiche Mitglieder der Partei DIE LINKE. und... Mehr...

 
14. Dezember 2021 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloe -Stadtparlament - Ein guter Haushalt wird verabschiedet

Nun war es endlich soweit, nach langem und zähen Ringen ist der Doppelhaushalt der Stadt Bad Oldesloe für die Jahre 2022/23 beschlossen worden. Nach rund 9 Stündiger Beratung im Finanzausschuss, sowie weiteren 3 Stunden auf der Stadtverordnetenversammlung wurde der Haushalt endlich festgezurrt und eine wichtiges Etappenziel für die Zukunft der... Mehr...

 
30. November 2021 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloe: Barrierefreiheit ist ein muss!

In der Novembersitzung des Bad Oldesloer Wirtschafts- und Planungsausschusses kam zum wiederholten Male, auch die Planung für den Neubau der Gemeinschaftsunterkunft in der Lübecker Straße auf die Tagesordnung. Das Projekt, welches sich in den Augen Der LINKSFRAKTION. schon viel zu lange hinzieht. Seit etlichen Jahren ist ein Neubau des maroden... Mehr...

 
25. November 2021 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Das Land muss Corona-Chaos an Schulen beenden

In der Novembersitzung des Bildungs- Sozial und Kulturausschusses der Stadt Bad Oldesloe wurde während der Einwohnerfragestunde erneut klar, dass die Landesregierung in der Bewältigung der Pandemie an unseren Schulen versagt hat. Obwohl Bildung verfassungsrechtlich Landessache ist, gibt bis jetzt kein tragfähiges, einheitliches Konzept für den... Mehr...

 
25. November 2021 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloe: Antrag angenommen!- Finanzierung für Naturkindergarten ERLE e.V. ist gesichert

Es war eine in weiten Teilen unwürdige Debatte, die da in der Novembersitzung des Bildungs-Sozial und Kulturausschusses stattfand. Obwohl jeder dem Naturkindergarten Bestnoten ausstellte und alle Parteien der ERLE die beste Absicherung geben möchte, scheint gerade im neoliberalen Teil des Hauses, das Geld nach wie vor der entscheidende Faktor zu... Mehr...

 
18. November 2021 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloer Parteien stehen an der Seite der DLRG

Vor Kurzem wurde die DLRG Bad Oldesloe vor eine Prüfung gestellt, die für jeden Verein das Horrorszenario darstellt- das Vereinsheim im Kurpark war ein Opfer der Flammen geworden. In sehr konstruktiven und lösungsorientierten Gesprächen trafen sich jetzt Parteivertreter von Grünen, SPD, CDU, DIE LINKE, Stadtfraktion und der parteilose... Mehr...

 
13. November 2021 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloe: Erfolg - Gedenktafel am Blauen Haus wird verlegt

Jetzt steht es fest. Die Gedenktafel am Blauen Haus wird verlegt. Bürgermeister Jörg Lembke bestätigte auf Nachfrage, dass er dem Antrag der LINKSFRAKTION. entsprechend wird. "Das ist eine großartiger Antrag von dem ich weiß, dass er auch große Unterstützung in der Stadtverordnetenversammlung hat. Ich werde daher dem Antrag ohne... Mehr...

 
13. November 2021 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloe hilft Erftstadt

Im Juli 2021 gehörte Erftstadt zu den am schwersten betroffenen Städten des Hochwassers 2021, das sich in Folge starken Dauerregens ereignete. Am 14. Juli überfluteten die über die Ufer getretene Erft, der "Liblarer Mühlengraben" und der Rotbach weite Teile des Erftstädter Stadtgebiets, mehrere Ortschaften wurden teilweise oder... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 150