Detailansicht
13. Juni 2013

Liebe Wählerinnen und Wähler!

Im Namen der Partei Die Linke danke ich Ihnen / Euch allen, den Wählerinnen und Wählern, die uns bei der Kommunalwahl am 26. Mai dieses Jahres die Stimme gegeben haben und in deren Sinne wir bisher im Kreistag Stormarn und in der Gesellschaft tätig gewesen sind, auch weiterhin tätig sein werden.

Uns ist bewußt, daß wir darüber hinaus einen nicht unerheblichen Anteil der Nichtwählerinnen und Nichtwähler und ihre Interessen vertreten müssen, weil dies objektiv notwendig ist.

Wir wissen, daß die parlamentarische Tätigkeit nur die eine Dimension unserer politischen Arbeit sein kann. Hinzu kommt unsere Verankerung in den außerparlamentarischen Bewegungen. Unsere gewerkschaftliche Anbindung dürfen wir ebenso wenig vernachlässigen.

Dazu sind wir uns bewußt, daß der Verlust unserer Fraktion am 26. Mai nicht ohne Folgen für unsere parlamentarische und außerparlamentarische Arbeit bleibt. Übrig geblieben ist uns eine einzige Stimme im gegenwärtigen Kreistag. Jedoch wird sich auch diese durchaus Gehör zu verschaffen wissen. Dies erfahren wir nicht zuletzt aus der Geschichte

Als die von Ihnen / Euch in den Kreistag gewählte Abgeordnete der Linken werde ich mir den Ausspruch von Goethe zu eigen machen: „Denn ich bin ein Mensch gewesen, und das heißt: ein Kämpfer sein.“

Für die in diesem Monat beginnende neue Legislaturperiode bitte ich herzlich um Ihre / Eure Unterstützung.


Heidi Beutin