Detailansicht
8. März 2021

DIE LINKE. kritisiert Geschichtsklitterung gegenüber Antifaschisten

"Mit zahlreichen widerlichen und geschichtsvergessenen Aussagen haben die "Corona Kritiker" in Stormarn in den letzten Monaten endgültig bewiesen welches Geistes Kind sie sind!

Antifaschistische Arbeit mit dem Treiben Stalins und Hitlers Henkern zu vergleichen ist absolut inakzeptabel, es passt aber sehr gut in die Wahnwelt der Schwurbler hinein.

Das die Redebeiträge der Schwurbler immer extremer werden und der Hitlervergleich mit alles und jedem nicht scheuen und man sich gern mit Widerstandskämpfern der NS Zeit gleichsetzt, ist auch in Bad Oldesloe trauriger Standard geworden. DIE LINKE. bekennt sich klar zum Antifaschismus und zur Solidarität in Zeiten der Pandemie. Wir dürfen den rechten Spinnern nicht die Straße überlassen und begrüßen das Engagement der Menschen im ganzen Kreis, die sich den rechten Verschwörungsideologen so offensiv entgegenstellen. Und diese Menschen haben es nicht verdient, von diesen Wahnsinnigen, mit Hitler und Stalin Vergleichen betitelt zu werden." erklärte

Hendrik Holtz; Ortssprecher DIE LINKE. Bad Oldesloe