Zur Zeit wird gefiltert nach: Bildung

Detailansicht
11. September 2012

Kinder mit Handicaps - Inklusive Schule! Fortschritt mit Haken?

Im Rahmen der "Stormarner Kindertage" möchten wir Euch auf diese Veranstaltung hinweisen.

Was bedeutet Inklusion in der Realität? Und welche Maßnahmen sind für eine tatsächliche Inklusion notwendig?

Dora Heyenn, Bildungspolitische Sprecherin der  LINKEN Ratsfraktion Hamburg diskutiert mit Betroffenen, Eltern, Lehrern und Interessierten.

Die Bundesregierung hat die UN-Behindertenrechtskonvention unterzeichnet. Für den Lebensraum Schule bedeutet das eine echte und gleichberechtigte Teilhabe inmitten des Schulalltags zu ermöglichen.
Hierfür müssen finanzielle, personelle und organisatorische Ressourcen bereit gestellt werden.
Diese Veränderungen im Schulwesen können ein zweischneidiges Schwert sein: zum einen besteht die Chance auf eine grundlegende Veränderung in der Gesellschaft, zum anderen besteht die Gefahr, unmerklich Gelder zu Lasten der Betroffenen einzusparen.
Was bedeutet Inklusion in der Realität? Und welche Maßnahmen sind für eine tatsächliche Inklusion notwendig?

Kostenlose Diskussionsveranstaltung.

Veranstalter: Die Linke Kreisverband Stormarn

Veranstaltungsort: Peter-Rantzau-Haus,Raum 2/3,
Manfred-Samusch-Straße 9, 22926 Ahrensburg

Dienstag 11.09.2012 19:00 - 21:30

Handlungsfeld: Mitbestimmung | Bildung