Zur Zeit wird gefiltert nach: Ortsverband Glinde/Oststeinbek/Reinbek

Detailansicht
10. September 2013

2 Jahre sind genug ! GLINDE demonstriert gegen Rechts, bis der Laden endlich weg ist.

Fast auf den Tag genau jährt sich am 14.September der Protest und die vielen Mahnwachen gegen den rechten Thor Steinar Laden am Glinder Berg.

Zeit, wieder ein Zeichen zu setzen gegen braune Ideologie, Dummheit und ewig Gestrige.

Wir wollen keine Nazis und den braunen  Sumpf in Glinde.

Der Protest geht weiter !

Kein Fußbreit den Neonazis!


DEMONSTRATION

14. September 2013

Beginn 12.30 Uhr

Am Marktplatz Glinde

Ab 13:00 Uhr

Kundgebung und Unterhaltung

am Glinder Berg

mit prominenten Gästen

Nie wieder!

Neonazis versuchen, das gesellschaftliche Leben zu unterwandern. Sie bieten Hausaufgabenhilfe an, helfen bei der Vermittlung von Lehrstellen, passen auf Kinder auf, während die Mütter einkaufen gehen, oder tragen alten Leuten die Einkaufstasche über die Straße. Sie gründen Fußballklubs, eröffnen Jugendzentren und nutzen das Internet, um Minderjährige an rechtsextremes Gedankengut heranzuführen. Hinter all dem

steht die Absicht, die Ablehnung der Menschen aufzuweichen und durch persönliche Kontakte ihre menschenverachtende Ideologie einsickern zu lassen.

Das wollen wir weiterhin verhindern,

indem wir über die perfiden Methoden informieren.

Aktionen gegen Rechts durchführen.

Den Protest unterstützen.

-- viSdP Glinder Parteienbündnis gegen Rechts – und die Bürgerinitiative gegen Rechts