Detailansicht
16. März 2022

Ahrensburg: Kolumne - Marktzeitung: Ahrensburg steht solidarisch an der Seite der Ukraine.

Liebe Ahrensburger Mitbürger*innen,

„Wer, die Demokratie und Wahrheit verteufelt und nicht verträgt sowie Angst davor hat, greift zur Waffengewalt, Täuschung und Unwahrheit.“ Die Berichterstattung aus der Ukraine macht fassungslos. Krieg und Vertreibung in Europa. Niemand konnte sich so ein Szenario in Europa vorstellen und dennoch ist es ein wahr gewordener Albtraum. Viele unschuldige Menschen in der Ukraine müssen von jetzt auf gleich Ihre vertraute Umgebung und Heimat verlassen. Die Bilder von Menschen, die flüchten müssen, lassen niemanden unberührt. Auch nicht hier in Ahrensburg. Umso wichtiger wird es sein, dass wir nicht nur ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine setzen, sondern dass wir gelebte Menschlichkeit praktizieren. Ahrensburg hält zusammen und das zeichnet sich durch private Initiativen und menschlichen Engagement aus, um das Leid der geflüchteten Menschen so gut es geht zu lindern. Es werden in nächster Zeit geflüchtete Menschen aus der Ukraine den Weg zu uns finden, die einen sicheren Platz für Ruhe für das erlebte vorfinden werden. Hier zeigt sich dann erneut, wie sehr geflüchtete Menschen aus der Ukraine auf das Mitgefühl der Ahrensburger Bürger*innen zählen können. Wie viele Menschen aus dem geschundenen Land zu uns kommen werden, kann heute noch niemand abschätzen. Sicher ist, dass die, Schutz suchenden in Ahrensburg nicht vor verschlossenen Türen stehen werden. Das ist gelebt Menschlichkeit. DIE LINKE. Ahrensburg steht solidarisch an der Seite der ukrainischen Bevölkerung und verurteilt den Krieg aufs Schärfste. Flüchtlinge, die aus Gründen kriegerischen Auseinandersetzungen aus Ihren Heimatländern vertrieben werden, sind immer einer zu viel. Daher lassen wir es nicht zu, dass das Gewalt, die Lüge und der Egoismus triumphieren können und wir einfach nur zuschauen und nichts dagegen tun können. Solidarität, Menschlichkeit und Demokratie sind stärker und wehrhafter, als manch tyrannischer Herrscher, glaubt. Es lebe der Frieden für alle Menschen. Dafür steht DIE LINKE. Ahrensburg.

Und ganz konkret: Wer in Ahrensburg koordiniert Hilfe anbieten möchte, findet hier wichtige Infos:

https://www.ahrensburg.de/Startseite/Ungebrochene-Solidarit%C3%A4t-und-Hilfsbereitschaft- bedarf-der-Koordination.php?object=tx,2603.14&ModID=7&FID=2603.17102.1&NavID=2603.1

Und wer gezielt Wohnraum anbieten möchte, findet hier Infos:

https://www.ahrensburg.de/Startseite/Ukraine-die-Solidarit%C3%A4t-und-Hilfsbereitschaft-in-der- Bev%C3%B6lkerung-istgro%C3%9F.php?object=tx,2603.14&ModID=7&FID=2603.16487.1&NavID=2603.1

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Böge

Stadtverordneter,

Fraktion DIE LINKE Ahrensburg