Detailansicht
5. August 2022

Bad Oldesloe: Spaziergang mit Müllsammeln

Bereits zum 4 Mal trafen sich zahlreiche Mitglieder und Sympathisanten zum "Jährlichen Spaziergang mit Putzen" in den Sommerferien.

 

Mehr als 3 Stunden wurde in den Außenbezirken der Stadt und die Natur vom Müll befreit. Damit die Helfer in der Sommerhitze nicht umfallen,hatte der Stadtverordnete der LINKEN. Hendrik Holtz kaltes irisches Bier gestiftet.

 

"Zwei kleine Säcke Müll sind zusammengekommen, alles in allem nicht sehr viel. Man muss positiv feststellen, dass der Müll von Jahr zu Jahr weniger wird. Das Umweltbewusstsein der Menschen ist schon sehr viel besser geworden.

 

Gleichwohl bleibt das Problem natürlich bestehen. Jedes Jahr müssen die Kommunen in der Republik Millionen ausgeben, um illegal und achtlos entsorgten Müll zu beseitigen. Hier kann jeder einen Teil zu einer grüneren und saubereren Stadt leisten. Einen kleinen Teil dazu, konnte DIE LINKE. Heute beitragen. In den nächsten Ferien geht es weiter", erklärte Hendrik Holtz, Ortssprecher DIE LINKE. Bad Oldesloe.