Detailansicht
2. September 2021

Die Linke Bad Oldesloe im Wahlkampf

Der Wahlkampf läuft auch hochtouren und auch DIE LINKE. Bad Oldesloe ist kräftig mit dabei.

Mit zahlreichen Infoständen in der Oldesloer Innenstadt und vielen gehängten Plakaten und zahllosen in die Häuser gebrachte Flyer kämpft die Linke auch in diesem Wahlkampf für Frieden, Soziale Gerechtigkeit, und den Schutz der Umwelt.

"Es ist auch ein Kampf gegen die AFD und ihre rechte Hetze und für eine menschenwürdige Asylpolitik, " sagt Ismail Romiogullari, Mitglied der Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung.

"Wir brauchen auch einen sozialen und ökologischen Systemwechsel. Dabei stehen wir in Bad Oldesloe fest an der Seite der jungen Klimabewegung und gehen mit ihr auf die Straße. System Change not Climate Change! Die Auswirkungen des Klimawandels spüren wir doch schon jetzt: Hitzesommer, schmelzende Gletscher, steigende Meeresspiegel, Wetterextreme. Das bedroht unsere Lebensgrundlage. Die Regierung schaut tatenlos zu. Die Wirtschaft strebt nach immer mehr Profit. Das steht der Mehrheit der Menschen entgegen, die in sozial und ökologisch sicheren Verhältnissen leben wollen.

Das geht nur mit festen Vorgaben an die Industrie und mit Investitionen in öffentliche und klimafreundliche Infrastruktur, wie zum Beispiel den Ausbau der Bahn. Statt mit Steuergeld klimaschädliche Branchen zu unterstützen, müssen die Mittel in umweltfreundliche, -zukunftsfeste Arbeitsplätze fließen" ergänzt Christian Meyer Stadtverordneter in Bad Oldesloe.

 

Und so geht es weiter zum nächsten Plakat, zum nächsten Infostand, zum nächsten Bürgergespräch.

Damit jeder weiß, Bad Oldesloe ist LINKS.