Detailansicht
1. September 2021

DIE LINKE. besucht Kundgebung zum Antikriegstag 2021 in Bad Oldesloe

Wie in Jedem Jahr, so war auch in diesem DIE LINKE. Bad Oldesloe mit zahlreichen Mitgliedern auf der Kundgebung zu Antikriegstag vertreten.

"Gerade in diesem Jahr wo das Debakel in Afghanistan seinen Schlussakt gefunden hat, ist es wichtiger den je die Mahnung zu begreifen.

Krieg war nie eine Lösung, er bringt nur Leid und Tod. Wir brauchen einfach eine andere Außenpolitik.

Wir müssen Abrüsten und in den Frieden investieren und brauchen keine Erhöhung des Militäretats. Stattdessen brauchen wir mehr internationale Abrüstung und Investitionen in Entwicklung und friedliche Konfliktlösung.

Die Menschen brauchen weder Kampfroboter noch Killerdrohnen! Die Bewaffnung der Bundeswehr mit Kampfdrohnen muss verhindert werden. Vielmehr muss es eine weltweite Ächtung von autonomen Waffensystemen und ein klares Nein zu Kampfdrohnen geben," sagte Hendrik Holtz; Sprecher des Ortsverbandes in einem Statement zum 1. September.