Aktuelles aus den Parlamenten
25. September 2022 Kreistagsfraktion Stormarn

Kreistag: CDU hält Redebeitrag aus dem Mittelalter

In der Herbstsitzung des Stormarner Kreistages kam auch der Jahresbericht der Stormarner Gleichstellungsbeauftragten Olbrich auf die Tagesordnung. Dabei verstieg sich der Redner der CDU Fraktion, Maik Neubacher sich ganz erheblich im Ton. In einer erzreaktionären Rede, die er mit einem frauenfeindlichen Witz einleitete, verhöhnte er die... Mehr...

 
20. September 2022 Kreistagsfraktion Stormarn

Kreistag Wirtschafts- Planungs- und Bauausschuss: Will nicht über Notlage Energie reden

Am 07.09. tagte der Wirtschafts-, Planungs- und Bauausschuss. Auf Grund der sich zu spitzenden Situation um eine Energie-Notlage, beantragte Die Linke. dieses Thema in die Tagesordnung aufzunehmen. Der Vorschlag war, zu beraten, was die Notlage Energie für den Kreis bedeutet, wie der Kreis vorbereitet ist und welche Aufgaben der Verwaltung zu... Mehr...

 
18. September 2022 Kreistagsfraktion Stormarn

Kreis Stormarn: Politik spricht mit Jugend

Auf Einladung des Jugendbereiches der Kreisverwaltung Stormarn waren Politiker und zahlreiche junge Menschen mit Migrationshintergrund zum gemeinsamen Gespräch zusammenzukommen. Dabei ging es primär um einen Austausch, mit Lokalpolitikern und Jugendlichen, über die Möglichkeiten der politischen Teilhabe und des interkulturellen Dialoges. Die... Mehr...

 
18. August 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld/Kreistagsfraktion Stormarn

Die Verarmung endlich stoppen!

"Die Polarisierung von Reich und Arm wirkt in doppelter Hinsicht, wird aber in des Statistiken kaum abgebildet. Erstens, weil auf den Reichtum gar nicht erst geguckt wird, und zweitens wird die Armut tendenziell stark verharmlost. Denn Arme können sich für ihr Geld immer weniger kaufen. Die Inflationsrate lag auf dem Höhepunkt der Pandemie zum... Mehr...

 
17. August 2022 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld/Kreistagsfraktion Stormarn

Wir brauchen einen besseren ÖPNV!

Die Zeit des 9-Euro-Tickets neigt sich dem Ende und eines der jüngsten verkehrspolitischen Experimente der Republik kommt zu seinem vorläufigen Abschluss. Zeit die Bilanz zu ziehen und die fällt eindeutig aus. Trotz vieler voller Züge und einem erheblichen Stresstest für unsere Busse und Bahnen war das Ticket ein voller Erfolg! Neben den... Mehr...

 
20. Juni 2022 Kreistagsfraktion Stormarn

Die Kreistagsfraktion wünscht einen guten Ruhestand

Nach den sprichwörtlichen vielen Jahren treuer Dienste für die Menschen im Kreis Stormarn, ist der Kreisverwaltungsdirektor Wolfgang Krause in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. "Wir danken Herrn Krauses für die vielen Jahre des vollen Einsatzes für unseren Kreis Stormarn. Er ist jemand, der die Entwicklung in der Kreisverwaltung selbst... Mehr...

 
1. Juni 2022 Kreistagsfraktion Stormarn

Kreistag: Ein kleiner Schritt in die Zukunft

Auf der heutigen Sitzung des SKSA wurde ein genossenschaftliche Modell für ein Digitales Nachhaltigkeitszentrum auf dem Gelände der Beruflichen Schule Bad Oldesloe ( auf dem Gelände ehemaligen Landwirtschaftsschule) vorgestellt. "Es ist ein neues und weitreichendes Projekt, wo Kinder und Jugendliche aber auch viele mehr digitales Know How in... Mehr...

 
26. Mai 2022 Kreistagsfraktion Stormarn

Kreistagsfraktion: DIE LINKE. fordert Personalaufstockung für den Fachbereich 35

In der Maisitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses des Kreises Stormarn kam auch erneut die Situation der Eingliederungshilfe des Kreises auf die Tagesordnung. Dabei wurde schnell klar, der Umbau der Fachbereiche und die hohe Zahl der aus der Ukraine geflüchteten Menschen stellen den Fachbereich 35 insbesondere im Bereich der... Mehr...

 
22. Mai 2022 Kreistagsfraktion Stormarn

Kreistag Bericht Verkehrsausschuß

Der Kreis Lauenburg hat erst vor Kurzem von der Autokraft eine Nachforderung über Leistungen aus dem Jahr 2020 erhalten. Der Kreis ist Träger und somit verpflichtet zu zahlen. Stormarn ist zu 25% beteiligt und somit auch in der Pflicht. ist der Kreis für die Bezahlung zuständig. Es gab aber in 2020 massive Beschwerden über die Autokraft, weshalb... Mehr...

 
22. Mai 2022 Kreistagsfraktion Stormarn

Antrag: Kreistagsfraktion unterstützt Kreisjugendring

Nach über 2 Jahren hat die Corona Pandemie ihre tiefen Spuren in der deutschen Soziallandschaft hinterlassen. Insbesondere die Landschaft der ehrenamtlichen Jugendpflege steht vor sehr großen Herausforderungen um die bestehenden Angebote weiter finanzieren zu können. Auch im reichen Kreis Stormarn sieht es nicht anders aus. Das bedeutet eine... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 166

Aus der Presse
25. März 2013

Wohnen in Stormarn

Bad Oldesloe. Der Kreistag hat sich am Freitag auf seiner Sitzung mit der Mietsituation in Stormarn und dem sozialen Wohnungsbau befasst. Grund waren drei Anträge der Fraktion der Linkspartei. In ihnen forderten die Linken, dass der Kreis eine Studie über Mietkosten und Leerstände in Stormarn erstellt. Die dabei gewonnenen Daten sollten die Grundlage sein für neue Mietobergrenzen im Kreis, bis zu denen dieser die Kosten der Unterkunft von Sozialleistungsbeziehern übernimmt. Als Grund nannte die Linke, dass die derzeit auf dem Wohnungsmarkt geforderten Mieten oft über den vom Kreis aktuell festgelegten Übernahmesätzen lägen.

Ein weiterer Antrag sah vor, dass die aktuelle Regelung zu den Unterkunftskosten bis zu einer Neuregelung ausgesetzt wird. Bis dahin sollte der Kreis die Mietkosten tragen und für Neumieten die Obergrenzen erhöhen. Ferner beantragten die Linken, den sozialen Wohnungsbau der Gemeinden dadurch zu fördern, dass die dem Kreis weniger Zuschüsse zu den Unterkunftskosten zahlen müssten, wenn sie neue Sozialwohnungen schafften.

Der Kreistag lehnte alle Anträge mit großer Mehrheit ab, nur die vier Abgeordneten der Linken stimmten dafür. Deren Vertreterin Susanne Agne hatte zuvor davor gewarnt, dass in Stormarn keine "Reichen- und Armengettos" entstehen dürften. Vertreter der anderen Parteien sprachen sich dafür aus, neue Richtwerte erst zwischen den Fraktionen zu besprechen.