13. Dezember 2017 Kreistagsfraktion Stormarn

Fluglärm – noch kein Grund zur Freude

Es ist abzusehen, dass in den kommenden Tagen ein neuer Passagierrekord am Hamburger Verkehrsflughafen „Helmut Schmidt“ in der Öffentlichkeit bejubelt wird. Dabei stellt sich die Frage, ob dies wirklich als Positivmeldung zu verbuchen wäre. Fliegen stellt mit weitem Abstand die Benutzung des umweltschädlichsten Verkehrsträgers dar. Beispielsweise... Mehr...

 
15. November 2017 Kreistagsfraktion Stormarn/Kommualpolitik/Ortsverband Glinde/Oststeinbek/Reinbek

Der Reformstau manifestiert sich im Autostau – den ÖPNV geplant in Angriff nehmen

  Ob Bildung, Rente oder Straßenbau, – um nur einige wenige Beispiele von vielen zu nennen –, seit  Jahrzehnten wird manches geredet bei den regierenden politischen Parteien und wenig bis gar nichts passiert. Im Großen wie im Kleinen. So wächst seit Jahren die Bevölkerung im Umland von Hamburg. Auch Stormarn profitiert von den... Mehr...

 
7. November 2017 Landespolitik/DIE LINKE. im Bundestag

HSH Nordbank-Beschäftige nicht hängen lassen

„Das Geschäftsgebaren der Manager der Landesbank HSH Nordbank, als auch der politisch Verantwortlichen in den verschiedenen Regierungen von SPD und CDU ist ein Skandal ohne Ende. Persönliche Bereicherung, laufende Verfahren wegen Betrug und Veruntreuung, dubiose Parteispenden, Schuldenerlasse in Millionenhöhe für Millionärs-Reeder und... Mehr...

 
1. November 2017 Kreisverband Stormarn/Kreistagsfraktion Stormarn/Kommualpolitik

Menschen im Fokus

Zusammen mit nur einer Handvoll anderer Landkreise fällt dem Landkreis Stormarn eine gewisse Sonderstellung in Deutschland zu, eine Folge der guten ökonomischen Entwicklung. (u.a. Schuldenfreiheit, Durchschnittseinkommen im Jahr). Doch sichert nicht allein diese schon die Lebensqualität aller hier Wohnenden, wenn nicht auch ethische (soziale) und... Mehr...

 
1. November 2017

KandidatInen für den Kreistag auggestellt

Die LINKE Stormarn hat auf der letzten Kreismitgliederversammlung die Liste für die Kreistagswahl 2018 aufgestellt: Alle Kandidatinnen und Kandidaten wurden mit großer Mehrheit gewählt:1. Heidi Beutin2. Florian Kautter3. Martina Bornstein4. Ralf Iden5. Hendrik Holtz6 . Nicole Johannsen7. Margarete Hoffmann8. Thies Wilkening9. Joachim Land10.Fred... Mehr...

 
3. Oktober 2017 Kreisverband Stormarn

Lobbyisten gehen voran, Politiker folgen?

Von einem künftigen Gewerbegebiet Victoria Park / Minervapark an der Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Hamburg wäre auch der Landkreis Stormarn empfindlich getroffen, genauer: die Feldmark Stapelfeld. Wieder einmal soll wirtschaftlichen Interessen ein Stück Natur geopfert werden: Über die in Kauf zu nehmenden Schäden liest man in der... Mehr...

 
31. August 2017

Sparen schön, Geiz geil

„Sparen kann so schön sein“ Ein bekanntes Klassikerzitat besagt, daß sich hart im Raum die Sachen stoßen. So erregten sich im Kreis wie überall die Gemüter, als zu hören war, beim Vereinswechsel eines Fußballers sei die Summe von 222 Mill. Euro geflossen. Zur selben Zeit las ich in einem Werbeprospekt, der in Stormarn verteilt wurde: „Sparen kann... Mehr...

 
17. August 2017 Kreistagsfraktion Stormarn/Kommualpolitik/Wahlen

Zur Kommunalwahl 2018: keine Wiedereinführung einer Sperrklausel!

Heidi Beutin

In Schleswig-Holstein findet die nächste Kommunalwahl am 6. Mai 2018 statt. Bereits jetzt geistern in der Öffentlichkeit Aufforderungen herum, eine Sperrklausel wieder einzuführen. Ersichtlich würden damit bei der Verteilung der Mandate in den lokalen Vertretungen (Kreistage, Bürgerschaft, Gemeinderäte) die größeren Parteien favorisiert. Die CDU... Mehr...

 
22. Juli 2017 Kreistagsfraktion Stormarn/Kreisverband Stormarn/Finanzen

„Großer Glanz von innen“, dennoch ein Stormarner Sozialausweis vonnöten?

Dem aktuellen Armutsbericht der Bundesregierung zufolge sind unter den von Armut bedrohten und betroffenen Personen in Deutschland in erster Linie Arbeitslose und Alleinerziehende. Die „Nationale Armutskonferenz“ (NAK) hebt hervor, Armut bedeute vermehrten Stress, woraus sich Erkrankungen entwickeln, insbesondere Depressionen bis hin zur... Mehr...

 
20. Juli 2017 Soziales

Klinik Alarm: Personalmangel gefährdet die Gesundheit

Die Situation in Schleswig-Holsteins Krankenhäusern spitzt sich weiter zu: Seit Mai mussten im Universitätsklinikum Kiel (UKSH) immer wieder Operationen abgesagt werden, in der Chirurgie und der Klinik für Innere Medizin können 35 Betten nicht genutzt werden, weil Pflegepersonal fehlt. In Neumünster musste eine Intensivstation gesperrt werden,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 474